Termine

September 2020: Probestart NORA NORA NORA 

Grenzgänger Luzern, Premiere 06.01.2021 im Kleintheater Luzern

—AKTUELLE AUFTRITTE—

AM HORIZONT von Petra Wüllenweber ab 9 Jahren

Rolle: Anna, Regie: Antonia Brix

Vorstellungen bis zum 14.12.20 auf Anweisung des Kantons abgesagt

11.12.2020, 19.30 Uhr, Theater Z, Burgdorf  ABGESAGT!

PICKNICK Eine Eigenkreation des Theater Szene Bern ab 2 Jahren

Rolle: Nick, Regie: Mägie Kaspar

Vorstellungen im November 2020 auf Anweisung des Kantons abgesagt

24.02.2021, 14.30 Uhr

26.02.2021, 10.00 Uhr

27.02.2021, 10.30 Uhr

28.02.2021, 10.30 Uhr

06.03.2021, 10.30 Uhr

07.03.2021, 10.30 Uhr

Infos/Tickets: Theater Szene, Bern

NORA NORA NORA von Eva Rottmann

Regie: Bettina Glaus

06.01.2021, 20.00 Uhr Kleintheater Luzern

08.01.2021, 20.00 Uhr Kleintheater Luzern

09.01.2021, 20.00 Uhr Kleintheater Luzern

03.03.2021, 20.00 Uhr Burgbachkeller Zug

11.03.2021, 20.30 Uhr Tojo Theater, Bern

12.03.2021, 20.30 Uhr Tojo Theater, Bern

13.03.2021, 20.30 Uhr Tjojo Theater, Bern

18.03.2021, 20.00 Uhr Keller 62, Zürich

19.03.2021, 20.00 Uhr Keller 62, Zürich

20.03.2021, 20.00 Uhr Keller 62, Zürich

23.10.2021, Chäslager Stans

Infos: Grenzgänger Luzern

HOLZERS PEEPSHOW eine Tragikomödie von Markus Köbeli

Rolle: Anna Holzer, Regie: Gian Pietro Incondi

04.05.2021 – 17.10.2021

Infos/Tickets: Hoftheater

—AUF ANFRAGE BUCHBAR—

DIE KLEINEN DINGE IM LEBEN (Theaterstück für Erwachsene)

Zwei-Personenstück, geeignet für Tournee/Gastspiele

Trailer zum Theaterstück

auf Facebook: liken/ansehen

NICHT ICH Solostück von Samuel Beckett

INTERNATIONALES FESTVIAL. FAIL BETTER. BECKETT@111Premiere: 04.03.17, E-Werk, Freiburg
Infos zum Festival: Beckett111
Ankündigung: Badische-Zeitung-25.02.2017
Interview: Radio Dreieckland, 07.03.2017
6./7. Mai 2017, Gastauftritt mit „Not I“, Solostück S. Beckett in Trondheim

MAN SUCHT PETERSILIE UND FINDET DILL – Geschichten die das Leben schrieb
Fabienne Trüssel geht für euch auf die Bühne. In ihrem Koffer bringt sie mit: eigene und fremde Texte und Lieder. Es wird erzählt, gelesen und gesungen. Wie weit kann sich Liebe stapeln? Oder ist Dill was ich wirklich will?
Eine musikalische Lesung
Bisher in Berlin und Bern aufgeführt