Vita-Theater

THEATER (Auswahl)

Datum – Titel – Rolle – Regie – Ort

2020/21 „Holzers Peepshow“ von Markus Köbeli, Anna Holzer, R: Gian Pietro Incondi, Hoftheater.ch

2019/20/21 „Am Horizont“ von Petra Wüllenweber, Anna, R: Antonia Brix, Eine Produktion vom Theater Kanton Bern, Premiere: 31.10.2019 im Theater Visavis, Bern

2019/20
„SPIEL“ von Samuel Beckett
„WRY SMILE DRY SOB“ Kreation von Silvia Costa (UA), Voralberger Landestheater Bregenz
Eingeladen an Le Studio Molière, Wien
Eingeladen Kunstfestspiele Herrenhausen

2020/21 „Picknick“, Nick, R: Mägie Kaspar, Theater Szene Bern

2018/19 „Camping“, Mona, R: Miriam Jenni, Theater Szene Bern

seit 2018 „Prinzessin, Bär und Waldgeist“, R: Mägie Kaspar/Miriam Jenni, Theater Szene Bern

seit 2017 „Die kleinen Dinge im Leben“, Zweipersonenstück, R: Björn Reifler, Zürich, Bern, Basel, Luzern

seit 2017 „Not I “ Samuel Beckett, Solostück, R: Marek Kedzierski, E-Werk Freiburg, Theaterhuset Avant Garden Trondheim (Norwegen)

2018/19 „Räuber Hotzenplotz“, Zauberin Zwackelzah/Oma, R: Mägie Kaspar, Theater Szene Bern

2017/18 „Pinocchio“, Frau Fuchs/blaue Fee/Pippa/Polizistin/Natalja, R: Mägie Kaspar, Theater Szene Bern

seit 2016 „Des Kaisers neue Kleider“, Scapina, R: Hans-Peter Indcondi, Theater Kanton Bern

2015/16 „Die Troerinnen“ Euripides, Chorführerin, R: Sybille Fabian, Company Extensio, E-Werk Freiburg

2016 „7 botanische Kanone“, Ursula Binse, R: Tobias Gralke, Theater Freiburg und Südufer Freiburg

2016 „Die Hexe von Freiburg“, Anna Schweitzerin und Barbara Müller, R: Lukas Müller, Freiburg Living History

2012-15 „Getürkt“, Ulrike/Bibliothekarin/Ärztin, R: Marita Ragonese, Theater Baal novo Offenburg und Theater Bonn

2015 „Hostienfrevel“, Adelheid, R: Sybille Kleinschmitt, Freiburg Living History

2014/15 „Kitchen Talk“, R: Dorothea Eitel, Company Urban Reflects

seit 2014 „Man sucht Petersilie und findet Dill“, eigenes literarisch-musikalisches Programm, Bern und Berlin

2013 „Lysistrate“, Myrrhine, R: Cornelia Schönwald, Zimmertheater Rottweil

2013 „Dantons Tod“, Lucile, R: Tonio Kleinknecht, Zimmertheater Rottweil

2012/13 „Romeo und Julia“, Zweipersonenstück, R: Hans-Peter Incondi, Theater Kanton Bern

2012 „Flux-Art“, Musikalisches Artistic Performance, R: Edzard Schoppmann, Theater Baal novo Offenburg/Troitzky Theater, Ukraine

2011 „Penthesilea“ H. Kleist, Meroe, R: Barbara Zimmermann, Theater Harrys Depot, Freiburg

2011 „Wie es euch gefällt“ W. Shakespeare, Rosalinde, R: Barbara Zimmermann, Theater Harrys Depot, Freiburg

2011 „Heiraten mit Tschechow“ , Natalja Stepanowna, R: Barbara Zimmermann, Theater Harrys Depot, Freiburg

seit 2010 „Catharina Stadellmenin“, R: Sybille Kleinschmitt, Freiburg Living History

2010/11 „Verwandte sind auch Menschen“ Erich Kästner, Hildegard Böhmke, R: Dieter Ballmann, Eurotheater Basel

2010 „Lysistrate“, Kleonike, R: Barbara Zimmermann, Theater Harrys Depot, Freiburg

2009 „Eins auf die Fresse“, Frau Dr. Förster, R: Wenk/Blumreiter/Hermanns, E-Werk, Freiburg

2009 „Erziehung der Engel“ Esther Vilar, Gott, R: Robert Linz, Kammertheater E-Werk, Freiburg

2009 „Dreikörperproblem“, Junge Frau, R: Thomas Krohn, Crash Freiburg

2008 „Hautnah“, Anna, R: Frank Weik, Weikacting Company Freiburg

2007 „Remind me to forget“, Karla, R: Elisabeth Ramm, Hochschule der Künste Zürich

MUSIK/LESUNG

2020 „Bella Ciao“ Raffaella Romagnolo, Literaturgesellschaft Luzern

2013/14/15 Rilke, Capec, Seifert, Shuttle Lesung Freiburg

2013 „Horrorlesung ins Dunkle“ mit Musik, Zimmertheater Rottweil

2010/11 „Geschichte zum Roten Bären“, Gasthaus Roter Bär, Freiburg

2009 „Hamlet ist tot. Keine Schwerkraft.“ Palmetshofer, Theater Freiburg

REGIE

2020 l’oeil extérieur: „Das Dschungelbuch“, Theater Szene Bern

2019 l’oeil extérieur: „Heidi“, Theater Szene Bern

2018 Workshopleitung: „Improvisation-und Theaterkurs“ Kreativwoche Horw, LU

2017 Workshopleitung: „Improvisation-und Theaterkurs“ Kreativwoche Horw, LU

2016 Regie: „Wege der Nachbarn“, Teil 2, Borsig 11, Dortmund

2015 Regie:  „Wege der Nachbarn“, Teil 1, Borsig 11, Dormund

2010 Regie: „Sounds of Water“, Musikschule Leipzig

MODERATION

2011 „Inspiration Mode -die etwas andere Schau“, Modeboutique tausendschön und zweifach, Zofingen

SONSTIGES

Erfahrung in Strassentheater / Freilichttheater

Simulationspatientin, Gesprächsführung

Ausbildung prof. Erzählerin

Div. Regieassistenzen

unterrichtet als Stimmcoach

Leitung eines Musik-und Theaterhauses (2017-2020)